Hungersnot in Nordkorea Das Dilemma der Helfer

In Nordkorea steckt die Arbeit der Hilfsorganisationen in einer politischen Zwickmühle: Sie wollen die Tyrannei nicht stützen, aber die Menschen auch nicht verhungern lassen. Manche humanitären Gruppen haben Nordkorea verlassen, andere kämpfen vor Ort um jeden kleinen Erfolg.
Von Sonja Ernst
Mehr lesen über