Korruptionsverdacht Biden verteidigt Geschäfte in Ukraine und China

US-Präsident Trump verdächtigt Joe Biden und dessen Sohn, in korrupte Geschäfte in der Ukraine und in China verwickelt gewesen zu sein. Nun hat sich Hunter Biden erstmals dazu geäußert - und ein Versprechen abgegeben.
Hunter Biden

Hunter Biden

Foto: Pablo Martinez Monsivais/ AP/ DPA
hej/Reuters