Ein Jahr Ibiza-Affäre Der Abgrund

Vor einem Jahr haben SPIEGEL und "Süddeutsche Zeitung" das "Ibiza-Video" veröffentlicht. Der Vizekanzler Österreichs musste zurücktreten, die Regierung löste sich auf. Was machen die Protagonisten heute, welche Folgen hatte die Affäre?
Standbild aus heimlich aufgenommenem Video

Standbild aus heimlich aufgenommenem Video

Der Auferstandene
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Titelbild des SPIEGEL in Österreich

Titelbild des SPIEGEL in Österreich

Der Ausgestiegene
Gudenus (l.) und Strache

Gudenus (l.) und Strache

Herbert Neubauer/ APA/ DPA
Die Gebeutelten
Die Ermittlungen
Die Hintermänner
Strache (r.) und Gudenus

Strache (r.) und Gudenus

Dieter Nagl/ AFP