Immunität für US-Bürger Bush-Regierung will Uno entgegenkommen

Im Streit über die Behandlung von US-Amerikanern vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag bahnt sich ein Kompromiss an. Angesichts des Widerstandes der Mehrheit des Weltsicherheitsrates möchten die USA die Immunität ihrer Bürger nur noch für ein Jahr verlängern lassen.