Kriege, Armut und Impfskepsis Wie und wo die Masern die Welt bedrohen

Durch Lücken im Impfschutz brechen Masern immer wieder aus. Zuletzt traf es ein Land mitten in Europa. Ein weltweiter Überblick über die gefährliche Infektionskrankheit, die eigentlich gut bekämpft werden könnte.
Kleine Masernpatientin auf Madagaskar im Januar 2019

Kleine Masernpatientin auf Madagaskar im Januar 2019

STRINGER/ REUTERS

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft