In Iran inhaftierte Reporter Angehörige bitten um Gnade

Die Familien versuchen alles: Mit einem Gnadengesuch wollen sie Irans Regierung zur Freilassung der beiden inhaftierten deutschen Reporter bewegen. Der Zeitpunkt sei günstig, sagen die im SPIEGEL. Sollte ihr Gesuch scheitern, hoffen sie auf Unterstützung aus Berlin.
mak
Mehr lesen über