Pfeil nach rechts

Parlament in Nordkorea Kim lässt wählen

Nordkoreas Bürger wählen im März ein neues Parlament. Die Mitglieder der "Obersten Volksversammlung" nicken zwar nur die Beschlüsse des Diktators Kim Jong Un ab. Die Kandidatenliste könnte aber Aufschlüsse über politische Säuberungen liefern.
Parlamentssitzung in Nordkorea: 2009 lag die offizielle Wahlbeteiligung bei 99,98 Prozent.

Parlamentssitzung in Nordkorea: 2009 lag die offizielle Wahlbeteiligung bei 99,98 Prozent.

DPA/ KCNA
syd/dpa/AFP/AP