Hochwassergefahr in Jakarta Indonesien verlegt Hauptstadt nach Borneo

Jakarta liegt zu 40 Prozent unter dem Meeresspiegel und droht zu versinken. Indonesiens Regierung will deshalb eine neue Hauptstadt aus dem Boden stampfen.
In Jakarta stehen Palmen und Bambusstangen unter Wasser (Archivbild)

In Jakarta stehen Palmen und Bambusstangen unter Wasser (Archivbild)

Foto: BAY ISMOYO/AFP
asc/dpa/Reuters