Assoziierungsabkommen EU-Minister verlangen Timoschenko-Freilassung

Die Europäische Union erhöht den Druck auf die Ukraine. Sollte Kiew die inhaftierte Oppositionspolitikerin Julija Timoschenko nicht freilassen, wird das Assoziierungsabkommen scheitern, betonen die EU-Außenminister - viel Zeit bleibe nicht mehr.
Oppositionspolitikerin Timoschenko: EU will weitere Fortschritte in Sachen selektiver Justiz sehen

Oppositionspolitikerin Timoschenko: EU will weitere Fortschritte in Sachen selektiver Justiz sehen

Foto: Sergey Dolzhenko/ dpa
heb/dpa/AFP