Vorwurf der Terrorunterstützung De Maizière verteidigt Türkei-Papier

Innenminister Thomas de Maizière hat das umstrittene Türkei-Papier der Bundesregierung verteidigt: Die vertrauliche Passage über Verbindungen des Landes zu Islamisten sei eine "pointierte Darstellung" der Realität.
Thomas de Maizière

Thomas de Maizière

Foto: TOBIAS SCHWARZ/ AFP
kry/sev/Reuters