Internationaler Protest Iran zögert mit Hinrichtung von Aschtiani

Vorsichtiges Aufatmen bei Menschenrechtlern im Fall Aschtiani: Nach Angaben der französischen Regierung steht die Hinrichtung der Iranerin nicht unmittelbar bevor. Teheran habe versichert, dass in dem Fall noch nicht das letzte Wort gesprochen sei.
Iranerin Sakine Mohammadi Aschtiani: Wegen Ehebruchs zum Tode verurteilt

Iranerin Sakine Mohammadi Aschtiani: Wegen Ehebruchs zum Tode verurteilt

Foto: AFP/ Amnesty International
mmq/AFP