Internationales Abkommen Hundert Staaten bekennen sich zu Streubomben-Verbot

Nun ist es offiziell: Mehr als hundert Staaten haben in Oslo ein internationales Abkommen zum Verbot von Streumunition unterzeichnet. Die wichtigsten Hersteller und Nutzer der tückischen Bomben allerdings verweigerten ihre Unterschrift: die USA, Russland und China.