Platzeck gegen Merkels Russland-Kurs "Die Kanzlerin macht einen Fehler"

Der G7-Gipfel findet erneut ohne Russland statt. Matthias Platzeck, SPD-Politiker und Chef des Deutsch-Russischen Forums, warnt vor einer dauerhaften Isolierung Moskaus. Kanzlerin Merkel wirft er Inkonsequenz vor: "Putin gehört nach Elmau."
Putin und Merkel (im Mai 2015 in Moskau): "Die Kanzlerin widerspricht sich"

Putin und Merkel (im Mai 2015 in Moskau): "Die Kanzlerin widerspricht sich"

GRIGORY DUKOR/ REUTERS
Zur Person
imago
G7-Gipfel in Elmau - das Beste auf SPIEGEL ONLINE