Kampf gegen die IS-Miliz Bundesregierung lehnt Waffenlieferungen an Kurden ab

Soll Deutschland Waffen an die kurdischen Kämpfer im Irak liefern? Ein CDU-Politiker fordert das, doch die Bundesregierung wiegelt ab: Es bleibe beim Prinzip, keine Rüstungsgüter in Konfliktgebiete zu exportieren.
Kurdische Kämpfer (bei Mossul): "Waffenlieferungen stehen derzeit nicht zur Debatte"

Kurdische Kämpfer (bei Mossul): "Waffenlieferungen stehen derzeit nicht zur Debatte"

Mohammed Jalil/ dpa
fab/dpa/Reuters