Irak-Debatte Rice lehnt Gespräche mit Syrien und Iran ab

Condoleezza Rice bleibt bei ihrer Meinung: Die US-Außenministerin will nicht um die Mitarbeit von Syrien und Iran zur Stabilisierung des Iraks buhlen. Bis Ende 2008 werde das Land auch ohne deren Hilfe befriedet sein. Der Preis für direkte Gespräche sei zu hoch.