Irak Entführer drohen mit Ermordung von vier Geiseln


Bagdad - Die Entführer von vier westlichen Mitarbeitern einer Hilfsorganisation im Irak haben in einem Video mit der Ermordung der Geiseln gedroht, falls bis nächsten Donnerstag nicht ihre Forderungen erfüllt würden. Der arabische Fernsehsender al-Dschasira strahlte das Video am Freitagabend aus. Demnach fordern die Entführer die Freilassung aller Häftlinge in amerikanischen und irakischen Gefangenenlagern.

Auf dem Video sind dem Fernsehsender zufolge in einem Ausschnitt zwei kanadische Geiseln zu sehen. Ein zweiter Ausschnitt zeigt die beiden anderen Entführten, einen Briten und einen Amerikaner. Die vier waren am Samstag vergangener Woche entführt worden.

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.