Irak-Hilfsprogramm Uno zahlt Ex-Mitarbeiter Sevan die Anwaltskosten

Als Leiter der Irak-Hilfe "Öl für Lebensmittel" soll sich Benon Sevan um bis zu 1,5 Millionen Dollar bereichert haben. Jetzt musste die Uno bestätigen, dass sie ihrem beschuldigten früheren Mitarbeiter die Anwaltskosten bezahlt, die ihm durch die Ermittlungen entstanden sind.
Mehr lesen über