Irak Kurden-Regierung soll Jugendliche gefoltert haben

Sie wurden angeblich geschlagen, gefesselt und mit Elektroschocks gequält: Im Nordirak hat die Kurden-Regierung laut dem Bericht einer Menschenrechtsorganisation Minderjährige gefoltert.
Gefängnis im irakischen Mossul

Gefängnis im irakischen Mossul

Foto: Ahmed Jadallah/ REUTERS
als/dpa