Anschlag auf Trauerfeier Mehr als 30 Tote in Bagdad

Bei einem Selbstmordattentat in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mindestens 34 Menschen ums Leben gekommen. Die Terrormiliz "Islamischer Staat" hat sich zu der Tat bekannt.
Der Tatort nach dem Anschlag

Der Tatort nach dem Anschlag

Foto: Ali Abbas/ dpa