Irak-Programm der Uno Kommission macht Annan für Korruption verantwortlich

Unabhängige Ermittler haben Uno-Generalsekretär Kofi Annan, seinen Stellvertreter und den Sicherheitsrat für Korruption und Verschwendung beim Hilfsprogramm "Öl für Lebensmittel" für den Irak verantwortlich gemacht. Annan will trotz der Kritik im Amt bleiben.