Südirak Raketenangriff auf Wohnquartier ausländischer Ölarbeiter

In einer Büro- und Wohnanlage in der Nähe großer Ölfelder im schiitisch dominierten Südirak ist eine Rakete eingeschlagen. ExxonMobil zieht ausländisches Personal aus Basra ab.
Ein irakischer Panzer schützt die Einfahrt des Ölfelds West Kurna 1, das von ExxonMobil betrieben wird

Ein irakischer Panzer schützt die Einfahrt des Ölfelds West Kurna 1, das von ExxonMobil betrieben wird

Foto: REUTERS/Essam Al-Sudani
Ölarbeiter in West Kurna 1 in der Nähe von Basra

Ölarbeiter in West Kurna 1 in der Nähe von Basra

Foto: REUTERS/Essam al-Sudani
cht/Reuters