Irak Viele Tote bei Doppel-Anschlag auf iranische Pilger

Zwei Anschläge haben im Irak schiitische Pilger aus Iran in den Tod gerissen: In der Stadt Kerbela explodierte neben einem Bus eine Autobombe. Wenige Stunden später verübten Extremisten auch im benachbarten Nadschaf ein Attentat.
anr/als/dpa