Irakisches Öl Schwarzes Gold im schwarzen Loch

Seit vier Jahren verschwindet im Irak jeden Tag Rohöl im Wert von 5 bis 15 Millionen US-Dollar - und niemand weiß, wohin. Laut einem Bericht der "New York Times" könnten Schmuggler dahinter stecken, gefälschte Zahlen oder korrupte Arbeiter - und Terrorgruppen.