Iran Ahmadinedschad nennt Holocaust einen "Mythos"

In Deutschland wäre es strafbar, was Mahmud Ahmadinedschad in immer kürzeren Abständen von sich gibt. Erneut leugnete Irans Präsident den Holocaust: Jetzt sprach er wörtlich von einem "Mythos".