Iran Atombehörde sieht Anzeichen für Waffenprogramm

Die internationale Atomenergiebehörde sieht erstmals Anzeichen für eine nukleare Aufrüstung Irans. Teheran müsse den Verdacht ausräumen. Unterdessen droht eine Uno-Resolution am Veto Chinas zu scheitern.
Irans Präsident Ahmadinedschad mit Atombehördenchef El Baradei: Frostiges Verhältnis

Irans Präsident Ahmadinedschad mit Atombehördenchef El Baradei: Frostiges Verhältnis

Foto: A2800 epa Abedin Taherkenareh/ dpa
sev/dpa/Reuters