Iran Behörden lassen elf Extremisten hinrichten

In Iran sind elf Mitglieder der radikalen sunnitischen Gruppierung Dschundallah hingerichtet worden. Die Männer wurden in der Stadt Sahedan gehängt. Ihnen war vorgeworfen worden, Bombenanschläge begangen zu haben.
ffr/dpa/dapd
Mehr lesen über
Verwandte Artikel