Gespräche in Genf Iran und der Westen schmieden Atomkompromiss

Die Unterhändler bewegen sich deutlich aufeinander zu, schon heute könnte im Streit über das iranische Atomprogramm eine vorläufige Einigung erzielt werden. Das Regime in Teheran kommt den Amerikanern und Europäern vermutlich in fünf wesentlichen Punkten entgegen.
EU-Chefdiplomatin Ashton, Irans Außenminister Sarif: Kompromisssuche in Genf

EU-Chefdiplomatin Ashton, Irans Außenminister Sarif: Kompromisssuche in Genf

FABRICE COFFRINI/ AFP