Missbrauchsaffäre Teheran bestellt deutschen Botschafter ein

Ein Mitarbeiter des iranischen Konsulats soll in Frankfurt ein zehnjähriges Mädchen belästigt haben. Die Polizei nahm den Mann kurzzeitig fest, die Staatsanwaltschaft ermittelt. Das Regime in Teheran zeigt sich empört und bestellt jetzt den deutschen Botschafter ein: Der Fall sei inszeniert.
fln/dpa