Festsetzung von Tanker Briten drohen Iran mit "ernsten Konsequenzen"

Auf die Festsetzung von zwei Tankern in der Straße von Hormus reagiert London mit zwei Warnungen: eine an die eigene Schifffahrt, die Meerenge ab sofort zu meiden. Die zweite erging an die iranische Regierung.
Festgesetzter britischer Tanker "Stena Impero" (Archivbild)

Festgesetzter britischer Tanker "Stena Impero" (Archivbild)

Foto: Basil M. Karatzas/ dpa
oka/AFP/dpa/Reuters