Aufstand in Syrien Teheran liefert Assad angeblich Waffen

Machen da zwei Außenseiter gemeinsame Sache? Einem Agenturbericht zufolge hilft die iranische Regierung dem syrischen Präsidenten Assad mit Waffen und Personal bei der Niederschlagung des Aufstands in seinem Land. Die Kämpfe gehen weiter, die Zahl der Flüchtlinge wächst.
Proteste gegen Assad am Freitag nahe der syrischen Stadt Idlib: 8000 Tote in einem Jahr

Proteste gegen Assad am Freitag nahe der syrischen Stadt Idlib: 8000 Tote in einem Jahr

Foto: REUTERS/ Shaam News Network
ric/APD/dpa/Reuters