Iran-Krise Merkel fordert Neuauszählung der Wahlzettel

Lange hatte sich das Ausland zurückgehalten, nun folgen auf den Aufruhr aus Teheran erstaunlich klare Worte: Kanzlerin Merkel fordert eine Neuauszählung der abgegebenen Stimmen bei der iranischen Präsidentschaftswahl. Auch die britische Regierung kritisierte die iranische Führung scharf.

Republik Iran

han/dpa/ddp/AFP/AP/reuters