Pfeil nach rechts

Gewalt gegen Demonstranten Irans Führung spielt Proteste herunter

Mehr als hundert Menschen könnten bei den Protesten gegen die Anhebung der Benzinpreise in Iran getötet worden sein. Die Führung in Teheran verkündet jetzt, die Unruhen seien "vom Ausland provoziert".
Irans Präsident Hassan Rohani: Das Regime gibt sich siegessicher

Irans Präsident Hassan Rohani: Das Regime gibt sich siegessicher

Arman/Iranian Presidency/ DPA
als/AFP/Reuters