Pfeil nach rechts

Präsidentenwahl in Iran Der Pistazienkönig fordert Chameneis Getreue heraus

Er ist Milliardär, 78 Jahre alt und will wieder ganz nach oben: Akbar Haschemi Rafsandschani hat seine Kandidatur für die Präsidentenwahl in Iran eingereicht. Ob der Ex-Präsident wirklich antreten darf, entscheidet nun der Wächterrat. Staatschef Chamenei schickt zwei eigene Zöglinge ins Rennen.
Politiker Rafsandschani: Bewerbung ums Präsidentenamt

Politiker Rafsandschani: Bewerbung ums Präsidentenamt

DPA
syd