Persischer Golf Iran schleppt ausländischen Öltanker ab

Der Öltanker "Riah" gilt noch als verschollen. Nun will Iran ein "ausländisches Schiff" im Persischen Golf abgeschleppt haben. Es habe einen Notruf abgesetzt.
Frachtschiffe nahe der Insel Qeschm in der Straße von Hormus (Archiv)

Frachtschiffe nahe der Insel Qeschm in der Straße von Hormus (Archiv)

Foto: Abedin Taherkenareh/ dpa
mfh/dpa