Iran Schröder trifft Ahmadinedschad hinter verschlossenen Türen

Ex-Bundeskanzler Schröder hat bei seinem umstrittenen Besuch in Iran Präsident Ahmadinedschad getroffen. Er hatte angekündigt, dabei deutliche Worte wählen zu wollen - vor allem in Sachen Israel-Politik und Leugnung des Holocaust. Das Gespräch fand hinter verschlossenen Türen statt.
ler/dpa/AFP