42,57 Prozent Wahlbeteiligung in Iran deutlich niedriger als angenommen

Viele Iraner haben ihre Unzufriedenheit mit der politischen Führung durch einen Boykott der Parlamentswahlen zum Ausdruck gebracht. Die Wahlbeteiligung war so niedrig wie noch nie nach der Islamischen Revolution 1979.
Ein Mann zeigt seinen geschwärzten Finger, nachdem er seine Stimme in einem Wahllokal in Teheran abgegeben hat

Ein Mann zeigt seinen geschwärzten Finger, nachdem er seine Stimme in einem Wahllokal in Teheran abgegeben hat

Ahmad Halabisaz/ dpa
vks/dpa/Reuters