Rakete gegen Passagierjet Iran zu Entschädigungen nach Flugzeugabschuss bereit

176 Menschen starben, als Iran im Januar versehentlich eine Passagiermaschine abschoss: Nun soll Geld aus Teheran an die Hinterbliebenen fließen - Summen werden noch verhandelt.
Absturzstelle nach der iranischen Hauptstadt: Keine Übelebenden des Unglücks

Absturzstelle nach der iranischen Hauptstadt: Keine Übelebenden des Unglücks

Foto: AKBAR TAVAKOLI/ AFP
jok/AFP