Absurdes Propagandavideo Die Bruce Lees vom "IS"

Rumms - da splittert die Badezimmerfliese! Normalerweise verbreiten die Videos des "Islamischen Staats" Angst und Schrecken. In einem neuen Clip ist das ein wenig anders. Eine angebliche Eliteeinheit präsentiert sich wenig elitär.

YouTube

Berlin - Der "Islamische Staat" (IS) ist bekannt für seine wirkungsvollen, teils drastischen Propagandavideos. Doch diese aktuelle Inszenierung ging gründlich daneben. In einem neuen Clip wollte der IS mit seiner angeblichen Spezialeinheit angeben. Doch statt Elitekämpfern beim Training zeigen die Aufnahmen eine Gruppe nicht sonderlich fitter Vermummter bei absurden Übungen.

In den ersten Sekunden ist zu sehen, wie sich einige Kämpfer langsam aus rund fünf Meter Höhe abseilen. Danach laufen vier bewaffnete Männer langsam über einen Innenhof. Ein fünfter setzt zum Sprung über einen etwa 1,20 Meter hohen Gartenzaun an. Doch er tut sich selbst an dieser überschaubaren Hürde schwer.

Ihre nächsten Übungen haben sich die Dschihadisten offenbar aus alten Kampfkunst-Filmen abgeschaut: Die Radikalen zertrümmern dünne Fliesen auf ihren Köpfen und üben, ihr Gewehr während eines Purzelbaums vom Boden aufzuheben. Wozu sie dies einstudieren, bleibt offen.

Der Dschihadist zeigt Taekwondo auf Weißgurt-Niveau

Ein einzelner Vermummter darf anschließend noch eine Bewegungssequenz vorführen. Sie entspricht einer Form, die Taekwondo-Schüler in ihren ersten Monaten lernen und wird bei der Prüfung zum Weißgurt abgefragt.

Unklar ist, ob der IS tatsächlich eine sogenannte Eliteeinheit besitzt oder mit dem unfreiwillig komischen Video nur angeben wollte. Auch andere Milizen veröffentlichen regelmäßig solche Aufnahmen, um für sich selbst zu werben.

Im Nordosten Syriens und Nordwesten Iraks wurde der IS zuletzt aus mehrheitlich kurdischen Gebieten zurückgedrängt. Doch noch immer hat die Organisation weite Teile Syriens und des Iraks unter ihrer Kontrolle.

Die internationale Koalition gegen den IS rechnet mit einem langwierigen Krieg. Im April oder Mai, hofft Washington, soll die Rückeroberung Mossuls durch Bagdads Armee und die irakischen Kurden beginnen. Erwartet wird ein erbitterter Häuserkampf. Welche Rolle jedoch Purzelbäume und Fliesenscherben dabei spielen werden, wissen wohl nur die Filmemacher des IS.

ras



© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.