Angriffe in Syrien: Wen bombardiert Russland wirklich?
Foto: AP/dpa
Fotostrecke

Angriffe in Syrien: Wen bombardiert Russland wirklich?

Intervention in Syrien Russland bombardiert Rebellen - nicht den IS

Die russischen Luftangriffe in Syrien gelten dem "Islamischen Staat" - sagt zumindest die Regierung. Doch die ersten Attacken trafen nicht den IS, sondern Rebellen. Das nützt Assad.
Gebietsverteilung in Syrien: Große Teile unter Kontrolle des IS

Gebietsverteilung in Syrien: Große Teile unter Kontrolle des IS

Foto: SPIEGEL ONLINE