IS-Angriff im Nordirak Uno fürchtet Völkermord an den Jesiden

Die Uno bestätigt, was seit Monaten offensichtlich ist: Die Terrororganisation "Islamischer Staat" versucht, die Jesiden auszulöschen. Die Vereinten Nationen werfen den Dschihadisten im Irak Kriegsverbrechen vor.
Jesidische Flüchtlinge im Irak: Zehntausende mussten ihre Heimat verlassen

Jesidische Flüchtlinge im Irak: Zehntausende mussten ihre Heimat verlassen

Pazhar Mohammad/ dpa
syd/AFP/Reuters