Nach Trumps Drohung Die meisten EU-Staaten wollen IS-Kämpfer nicht zurücknehmen

IS-Kämpfer zählten zu den "gefährlichsten Menschen der Welt". So begründet die dänische Regierung ihre Weigerung, diese zurückzunehmen. Andere EU-Staaten sehen es ähnlich - nur Frankreich bildet eine Ausnahme.
IS-Kämpfer nahe der irakischen Grenze

IS-Kämpfer nahe der irakischen Grenze

Foto: DELIL SOULEIMAN/ AFP
lmd/dpa/AP