Sexuelle Sklaverei unter dem IS "Dies ist ein Krieg gegen Frauen"

Gefangene Frauen erwartet beim IS ein grausames Schicksal: Viele werden versklavt und gefoltert. Die Uno-Sonderbeauftragte Zainab Hawa Bangura hat mit Überlebenden gesprochen. Sie erklärt die Taktik hinter der Gewalt.
Jesidische Frauen in Kirkuk (Symbolbild): Oft wartet ein Leben in der Sklaverei

Jesidische Frauen in Kirkuk (Symbolbild): Oft wartet ein Leben in der Sklaverei

STRINGER/IRAQ/ REUTERS
Zur Person
Getty Images/AFP