US-Medienberichte IS-Anführer Abu Bakr al-Baghdadi soll getötet worden sein

Schon mehrfach wurde gemeldet, IS-Chef al-Baghdadi sei tot. Nun soll er nach übereinstimmenden Berichten tatsächlich bei einem Gefecht mit dem US-Militär ums Leben gekommen sein. US-Präsident Trump kündigte ein Statement an.
Screenshot eines undatierten Videos, das über einen Medienkanal des IS verbreitet wurde, zeigt Abu Bakr al-Baghdadi

Screenshot eines undatierten Videos, das über einen Medienkanal des IS verbreitet wurde, zeigt Abu Bakr al-Baghdadi

Foto: DPA
jat/AFP/Reuters
Mehr lesen über