IS-Selbstmordattentäter aus Deutschland "Sie haben nur ihr Leben zu geben"

Immer häufiger sterben deutsche Dschihadisten als Selbstmordattentäter in Syrien oder dem Irak. Wer treibt sie dazu? Der Terrorforscher Peter Neumann erklärt die zynische Strategie des "Islamischen Staats".
Explosion in Kirkuk (Archivbild): Immer mehr deutsche Selbstmordattentäter in Syrien und Nordirak

Explosion in Kirkuk (Archivbild): Immer mehr deutsche Selbstmordattentäter in Syrien und Nordirak

Foto: Khalil Al-Anyani/ dpa
Zur Person
Foto: icsr/ David Tett