Pfeil nach rechts

Schlag gegen islamistische Propaganda Europäische Ermittler nehmen IS-Seiten vom Netz

"Soweit wir wissen, ist der IS nicht mehr im Internet präsent": Europäischen Ermittlern ist nach eigener Aussage ein entscheidender Schlag gegen Websites gelungen, mit denen die Terrormiliz ihre Anhänger mobilisierte.
Europol-Chefin De Bolle: "Menschen mobilisieren, um tödliche Anschläge im Namen des IS auszuführen"

Europol-Chefin De Bolle: "Menschen mobilisieren, um tödliche Anschläge im Namen des IS auszuführen"

Piroschka van de Wouw/REUTERS
asa/dpa