Dschihadisten IS-Fatwa belegt brutalen Missbrauch von Sklavinnen

Die Terrormiliz "Islamischer Staat" hat den Umgang mit versklavten Frauen bürokratisch genau geregelt. Das belegt eine Fatwa, die ein US-Spezialkommando in Syrien erbeutet hat. Das Dokument ist ein weiterer Beleg dafür, wie der IS den Islam verzerrt.
Geflüchtete Jesidinnen: Der IS nutzt die Versklavung zur Propaganda

Geflüchtete Jesidinnen: Der IS nutzt die Versklavung zur Propaganda

Foto: STRINGER/IRAQ/ REUTERS
syd/Reuters