Terrormiliz "Islamischer Staat" Geheimdokumente enthüllen IS-Strategie

Der "Islamische Staat" hat seinen Eroberungszug in Syrien von langer Hand geplant. Das belegen interne Dokumente der innersten Führung der Miliz, die dem SPIEGEL vorliegen. Agenten tarnten sich als Prediger und spionierten IS-Gegner aus.
Kämpfer des "Islamischen Staates": Schläferzellen bereiteten die Feldzüge in Syrien vor

Kämpfer des "Islamischen Staates": Schläferzellen bereiteten die Feldzüge in Syrien vor

Foto: AFP/ Welayat Salahuddin
Internes IS-Organigramm

Internes IS-Organigramm

Handschriftliche IS-Notizen

Handschriftliche IS-Notizen