Kampf gegen "Islamischen Staat" Irak beklagt Versagen der internationalen Gemeinschaft

Der irakische Regierungschef Abadi hält die Strategie gegen den "Islamischen Staat" für gescheitert. Er bemängelt eine zu geringe Unterstützung der Militärpartner. Doch auch er muss sich auf der Anti-IS-Konferenz in Paris Kritik gefallen lassen.
Irakischer Ministerpräsident Haider Abadi: "Wir haben nicht viel bekommen, fast nichts"

Irakischer Ministerpräsident Haider Abadi: "Wir haben nicht viel bekommen, fast nichts"

Foto: Maurizio Gambarini/ picture alliance / dpa
Die Karte zeigt die Machtverhältnisse im Irak (Stand 22. Mai 2015)

Die Karte zeigt die Machtverhältnisse im Irak (Stand 22. Mai 2015)

Foto: SPIEGEL ONLINE
heb/sev/AFP