Kampf gegen IS im Irak Deutschland schickt am Mittwoch erste Waffen zu den Kurden

Die Bundesregierung bringt die erste Waffenlieferung zu den Kurden im Nordirak. Am Mittwoch sollen Panzerfäuste, Maschinengewehre und Munition in das Krisengebiet geflogen werden.
Bundeswehr-"Transall": Umstrittene Lieferung über Bagdad

Bundeswehr-"Transall": Umstrittene Lieferung über Bagdad

Foto: Daniel Reinhardt/ dpa
syd/Reuters/dpa