Irak Kurden und Amerikaner melden Erfolg im Kampf gegen IS

Die kurdischen Peschmerga-Kämpfer sollen im Irak 700 Quadratkilometer zurückerobert haben. Offenbar konnten sie die Terrormiliz IS aus dem Sindschar-Gebirge vertreiben. Das US-Militär berichtet, mehrere IS-Anführer seien getötet worden.
Peschmerga-Kämpfer im Nordirak: Erfolg im Kampf gegen die Terrormiliz

Peschmerga-Kämpfer im Nordirak: Erfolg im Kampf gegen die Terrormiliz

Foto: SAFIN HAMED/ AFP
vet/AFP/dpa